QIO-FLEX4A

Q-SYS Mehrzweck-I/O-Erweiterung

  • QIO-FLEX4A Frontansicht
  • QIO-FLEX4A Rückansicht
Q-SYS Audio & Control Logo

Die Q-SYS QIO-FLEX4A erweitert die Möglichkeiten Ihres Q-SYS Systems und ermöglicht eine optimierte Interoperabilität mit nicht-netzwerkfähigen Audio- und Steuergeräten. Durch die Trennung der lokalen I/O von der Verarbeitungshardware ermöglicht die QIO Serie eine modulare und einfach skalierbare Netzwerk-I/O für Ihre gewünschte Topologie.


Features und Vorteile

  • Native Netzwerk-Audio- und Steuerungslösung für Q-SYS
  • Vier (4) softwarekonfigurierbare Flex-Audio-I/O-Kanäle
  • 4 x 8 GPIO und ein (1) serieller RS-232-Anschluss zur Integration von Drittanbieter-Steuerungsperipherie
  • Zwei (2) Endstufen-Ausgänge für kompakte Lautsprecher
  • Power-over-Ethernet (PoE).
  • Kaskadierung von bis zu vier QIO Erweiterungen an einer Netzwerkstrecke (DC-Spannungsversorgung lokal in Reihe geschaltet)
  • Einfache Drag-and-drop-Integration und umfassendes Management via Q-SYS Designer Software und Q-SYS Reflect
  • Zur Wand- oder Rackmontage geeignet (1 HE, halbe Rackbreite: 6,5 Zoll)
  • Hardware für die Wandmontage im Lieferumfang enthalten

Remarque: ce produit sera supporté dans le logiciel Q-SYS Designer version 9.12

  • Netzwerkfähige Audio- und Steuerungsanschlüsse überall dort, wo sie benötigt werden
    QIO-FLEX4A bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Q-SYS System flexibler zu gestalten und Audio- und Steuerungsanschlüsse dort einzusetzen, wo sie benötigt werden. Die QIO-FLEX4A bietet vier (4) softwarekonfigurierbare Flex-Audio-I/O-Kanäle, 4 x 8 GPIO und einen (1) seriellen RS-232-Anschluss für die Integration von Drittanbieter-Steuerungsperipherie sowie zwei (2) Endstufenausgänge für kompakte Lautsprecher. Als konsolidierte Netzwerkperipherie ist sie vielseitig einsetzbar und eignet sich für eine Vielzahl von Präsentations- und Diskussionsräumen, wie z. B. Besprechungsräume und Sitzungssäle. Alle I/O-Erweiterungen der QIO Serie zeichnen sich durch eine kompakte Bauform aus und sind für die Rack- oder Wandmontage ausgelegt.
  • Individuelle I/O-Konfiguration
    Die QIO Serie ist ein einfacher Weg, einem Q-SYS System weitere netzwerkfähige I/O-Anschlüsse hinzuzufügen. Die I/O-Erweiterungen sorgen für eine Trennung der physischen Anschlüsse von der Prozessor-Hardware, wodurch sowohl verteilte als auch zentralisierte Signalverarbeitung ermöglicht wird. Sie erlauben außerdem die freie Konfiguration der I/O-Anschlüsse und sind somit eine perfekte Ergänzung zu den neueren Q-SYS Core Modellen mit weniger integrierten I/O-Optionen (Core Nano, Core 8 Flex oder NV-32-H (Core Capable).
  • Einfache Integration & Skalierung
    Kaskadieren Sie bis zu vier Q-SYS QIO Geräte auf einer einzigen Netzwerkstrecke (mit lokal in Reihe geschalteter DC-Spannungsversorgung), um weniger Netzwerkanschlüsse zu belegen und Unordnung im Rack zu vermeiden. Auf diese Weise können Sie zudem die Anschlussoptionen zu einem späteren Zeitpunkt erweitern, ohne zusätzliche Netzwerkkabel zu verlegen. Alternativ unterstützt die QIO Serie auch Power-over-Ethernet zum einfachen Anschluss über ein einziges Kabel (wenn die Geräte nicht in Reihe geschaltet werden).
  • Entwickelt für Q-SYS
    Die Geräte der QIO Serie ermöglichen die Integration nativer, netzwerkfähiger I/O in die cloudbasierte Audio-, Video- und Steuerungsplattform Q-SYS, die für skalierbare, flexible und zukunftssichere AV-Lösungen entwickelt wurde.
Technische Daten QIO-FLEX4A
Anschlüsse Vier (4) Flex I/O, 4x 8 GPIO, ein (1) RS-232, zwei (2) Endstufenausgänge
Mic/Line-Eingänge
Maximaler Eingangspegel 600 Ω nominal
Gain-Bereich des Vorverstärkers 300 Hz bis 3,3 kHz, ±1,0 dB
Phantomspeisung < 0,5%
Äquivalentes Eingangsrauschen > 62 dB
Übersprechen zwischen Eingängen bei 1 kHz 0.1
Eingangsimpedanz 10 kΩ (symmetrisch), 5 kΩ (unsymmetrisch)
Dynamikbereich Signaleingang @ +24 dBu Kennschalldruckpegel, > 108 dB
@ +10 dBu Kennschalldruckpegel, > 105 dB
@ -10 dBu Kennschalldruckpegel, > 100 dB
@ -36 dBu Kennschalldruckpegel, > 80 dB
Mic/Line-Ausgänge
Maximaler Ausgangspegel -37 dBu bis +24 dBu
Dynamikbereich Ausgang 108 dB
Übersprechen zwischen Ausgängen bei 1 kHz > 102 dB typisch, > 90 dB minimal
Ausgangsimpedanz 200 Ω (symmetrisch), 100 Ω (unsymmetrisch)
Sampling-Rate 48 kHz
Bittiefe 24 Bit
Endstufen-Ausgänge
Maximale Ausgangsleistung Lautsprecher (Aux 24 V DC) 9 W @ 4 Ω, pro Kanal
Maximale Ausgangsleistung Lautsprecher (PoE+) 5 W @ 4 Ω, pro Kanal
Ausgangsimpedanz 4-8 Ω nominal
Steuerung
RS-232 1 Anschluss
GPIO 4x8
Weitere Anschlüsse
Externes Netzteil 24 V DC nominell, 3,7 A am Euroblock-Anschluss mit zweitem Anschluss zur Kaskadierung (QIO-PSU Netzteil separat erhältlich)
LAN (PoE) Gigabit-LAN-Anschluss für Q-LAN und PoE
PoE: Technische Daten Entspricht IEEE 802.3at Typ 2, Class 4
Unterstützt IEEE 802.3af Type 1, Class 3 (Endstufe bei dieser Leistungsstufe deaktiviert)
LAN (Thru) Ethernet-Kaskadierung
Allgemeines
Abmessungen 5.5 x 8.62 x 1.59 in (139.7 x 219.1 x 40.4 mm)
Gewicht 2.3 lbs. (1.04 kg)
Montageoptionen Oberflächen- und Wandmontage (Hardware im Lieferumfang enthalten)
Zur Rackmontage geeignet; 1 HE, 6,5 Zoll (halbe Rackbreite) (QIO-RMK Rackmontage-Kit separat erhältlich)
Betriebsbedingungen
Leistungsaufnahme Aux 24 V DC (mit 9 W pro Endstufenkanal max.), 43,5 W
PoE+ (maximal 5 W pro Endstufenkanal), 25.5 W
PoE (Endstufe deaktiviert), 12,95 W
Betriebstemperatur -0 °C bis +50 °C
Relative Luftfeuchtigkeit 5% bis 85% relative Luftfeuchtigkeit bei 30° C, nicht kondensierend
Lagertemperatur -20 °C bis +70 °C
Wärmebelastung 45 BTU/hr
Compliance FCC Part 15B, ICES-003:2020, TUV, CAN/CSA 22.2, IEC62368-1, IEC60065, RoHS2, WEEE, CE, EN55032, EN55035, RCM: AS/NZS CISPR 32, NOM, GB8898, GB13837, GB17625.1, SJ/T 1164 (RoHS), SANS 941, BIS, KC 9032, KC 9035, SASO, RoHS3

 

Änderungen der Technischen Daten jederzeit ohne Vorankündigung möglich.