NM-T1 Beamforming-Tischmikrofon

Netzwerkfähiges Q-SYS Mikrofon

  • NM Hauptbild
  • NM Hauptbild Draufsicht
  • NM Hauptbild Unterseite
  • NM Hauptbild Farben
  • Bild von Personen bei einer Videokonferenz
Logo Q-SYS Audio

Das NM-T1 der Q-SYS NM Serie ist ein natives, netzwerkfähiges PoE-Tischmikrofon, das sich perfekt für Besprechungsräume eignet. Das Mikrofon verfügt über eine fortschrittliche Beamforming-Technologie, die eine optimale Transparenz und Trennung aller Sprecher in der Umgebung gewährleistet. Darüber hinaus bietet er eine integrierte Rufsteuerung, einen programmierbaren User-Button und eine berührungslose Stummschaltung, mit der Nutzer die Stummschaltung per Handgeste aktivieren oder aufheben können. Als natives Q-SYS Produkt lässt sich das NM-T1 ohne komplizierte Programmierung in Ihr Q-SYS System integrieren.​​​​

 

Logo Zertifiziert für Microsoft Teams

Verbindung mit Q-SYS Reflect

Dieses Q-SYS Produkt lässt sich mit unserer leistungsstarken Monitoring- und Managementlösung verbinden.

Starten Sie noch heute Ihre kostenlose Testversion!

Features und Vorteile

  • Natives Q-SYS Beamforming-Tischmikrofon
  • Vier via Software konfigurierbare Zonen mit bis zu 360° Abdeckung
  • Power-over-Ethernet (PoE)
  • Berührungslose Stummschaltung über Näherungssensor
  • Integrierte Bedienelemente für Rufsteuerung, darunter ein in der Q-SYS Designer Software anpassbarer User-Button
  • Programmierbarer RGB-Leuchtring – Farbe, Muster und Geschwindigkeit einstellbar
  • Umfassendes Management via Q-SYS Designer Software und Q-SYS Reflect Enterprise Manager
  • Tischmontagezubehör im Lieferumfang enthalten

Fortschrittliche Beamforming-Technologie: Das Q-SYS NM-T1 bietet vier über Software konfigurierbare Zonen, die je nach Abdeckung aktiviert werden können (oder nicht benötigt wird), um Echos zu reduzieren und die Transparenz für Anrufer auf der Gegenstelle zu gewährleisten. Dies ermöglicht zudem flexible Sitzordnungen und bis zu 360° Abdeckung.

Intuitive Benutzeroberfläche mit berührungsloser Stummschaltung: Verwalten Sie Ihre Besprechungen ganz einfach mit der integrierten Q-SYS NM-T1 Anrufsteuerung, inklusive programmierbarem User-Button und programmierbarer RGB-Leuchtring-Statusanzeige, die vollständig über die Q-SYS Designer Software anpassbar sind. Das Mikrofon verfügt außerdem über einen integrierten Näherungssensor, der es ermöglicht, die Stummschaltung durch eine einfache Handgeste zu aktivieren oder zu deaktivieren.
 

Gif, das die berührungslose Stummschaltung des NM-T1 Mikrofons zeigt, indem eine Hand darüber gehalten wird


Synchron mit Q-SYS Call Sync: Durch automatische Synchronisation der integrierten Bedienelemente und LED-Statusanzeigen ausgewählter Q-SYS Geräte (NM-T1 Mikrofon, TSC Serie Gen 3 Touchscreens und NL-SB42 PoE-Lautsprecherbar) wird der Status aller Endgeräte im Raum synchronisiert. Darüber hinaus bietet es eine Mute-Sync-Funktion für UC-Plattformen über den Q-SYS HID Controller sowie Ringing- und Hook-Status für Q-SYS Softphones und POTS-Controller.
 

Gif, das den Bildschirm eines Konferenzraums zeigt, der rot mit dem Text „muted“ hervorgehoben wird, wenn das NM-T1 auf dem Konferenztisch stummgeschaltet ist

Verwaltung der AEC mit der NM Serie: Die Q-SYS Cores verfügen über AEC-Ressourcen für Mikrofone der NM Serie sowie über AEC-Ressourcen für Drittanbietermikrofone (oder zusätzliche Mikrofone der NM Serie). Jeder Core verfügt über eine empfohlene "maximale NM-T1 Kapazität" und eine Gesamtspezifikation für "AEC-Kanäle".

 


Berechnen der AEC-Ressourcen für Ihren Core



Anzahl NM-T1 Mikrofone:
Verbleibende AEC-Kanäle

Q-SYS Scaling Lizenzen: Aktivieren Sie zusätzliche AEC/NM-T1-Kapazitäten im Q-SYS Core Nano und Core 8 Flex. Mehr erfahren.

Entwickelt für Q-SYS: Das Q-SYS NM-T1 ist das erste native, netzwerkfähige Mikrofon für die via Cloud verwaltbare Q-SYS Audio-, Video- und Steuerungs-Plattform, die für skalierbare, flexible und zukunftssichere AV-Lösungen entwickelt wurde. Erfahren Sie mehr über Q-SYS.

 

Diagramm eines Besprechungsraums mit Q-SYS Hardware und NM-TI Mikrofon

Zum Vergrößern klicken

Diagramm von 4 Besprechungsräumen mit Q-SYS Hardware inklusive NM-TI Mikrofon, alle mit zentralisierter Signalverarbeitung, die 4 Räume verbindet

Zum Vergrößern klicken

Technische Daten Q-SYS NM-T1 Tischmikrofon
Audio
Richtcharakteristik Superniere
Pickup-Bereich 1-3 m
Mikrofonkapseln 16x MEMS Mikrofonkapseln
Netzwerk-Eingangskanäle erforderlich (pro NM-T1) 1 x Netzwerk-Audiostream und 16 Netzwerk-Audiokanäle
Übertragungsbereich 100 Hz - 16 kHz, ±3 dB
Sampling-Rate 16 kHz Breitband / 48 kHz Vollband
Bittiefe 24 Bit
Kennschalldruckpegel -36 dB FS (94 dB SPL)
Max. Schalldruckpegel (1 kHz @ 1 % THD) 118 dB SPL
Dynamikbereich 95 dB
Signal-Rausch-Verhältnis 65 dB (48 kHz)
66 dB (16 kHz)
Eigenrauschen 28 dB SPL (48 kHz)
28 dB SPL (16 kHz)
Latenz 4 ms
Stromversorgung
Spannungsversorgung Power-over-Ethernet (PoE), Type 1, Class 2
Leistungsaufnahme < 6,5 W
Anschluss RJ45
Allgemeine technische Daten
Abmessungen 107 x 28 mm (4,21 x 1,1 Zoll)
Gewicht 0,68 kg (1,5 lb)
Zubehör im Lieferumfang Montageplatte, Kabel-Zugentlastung, CAT6 Kabel (3 m)


*Änderungen der Technischen Daten jederzeit ohne Vorankündigung möglich.