Q-SYS 24/7 Notfall-Support-Richtlinien

Purpose

QSC, LLC ("QSC") bietet nach Geschäftsschluss Notfallhilfe für die Q-SYS Designer Software und das zugehörige netzwerkbasierte Ecosystem ("Q-SYS System") gemäß dieser Q-SYS 24/7 Notfall-Support-Richtlinie ("Notfall-Support"). Das Ziel des Notfall-Supports ist es, bei technischen Problemen bei einem Q-SYS System Unterstützung zu bieten, um das Q-SYS System möglichst wieder in den Betriebszustand zu bringen. QSC kann nicht garantieren, dass das QSC System wiederhergestellt werden kann.

Wer hat Anspruch auf Notfall-Support?

Notfall-Support steht autorisierten Händlern, Distributoren und Endkunden, die eine Vereinbarung mit QSC haben, zur Verfügung. Alle anderen Kunden, die technische Hilfe benötigen, sollten sich bitte an den Systeminstallateur oder die ursprüngliche Verkaufsstelle wenden, um Support zu erhalten.  

Was benötigen Sie, wenn Sie den Q-SYS 24/7 Notfall-Support kontaktieren? 

  • Ihre QSC Kontonummer oder Kundennummer
  • Der Anrufer muss Q-SYS Level 1-zertifiziert sein. Q-SYS Level 2 und Quantum Level 1 Zertifizierungen werden bevorzugt
  • Internetzugang zur Aktivierung der TeamViewer Remote Desktop Software
  • Zugriff auf das Q-SYS System (vor Ort bevorzugt)
  • Bewertung von Q-SYS Protokolldateien und Designer-Dateien

 Was deckt der Notfall-Support ab? 

QSC bietet Notfall-Support für ein Q-SYS System, das zuvor ordnungsgemäß läuft und ein technisches Problem verursacht, das dazu führt, dass das Q-SYS System ausläuft und der Kunde seine hauptgeschäftliche Funktion nicht mit dem Q-SYS System ausführen kann. 

Wie bereits erwähnt, besteht das Ziel des Notfall-Supports darin, das Q-SYS System wiederherzustellen.  Im Rahmen des Notfallsupports muss der Kunde eventuell zu einer früheren Version der Q-SYS Designer Software zurückverwenden.

Der gesamte Notfall-Support wird in englischer Sprache angeboten.

Im Rahmen des Notfall-Supports bietet QSC Folgendes:

  • Unternehmen Sie sich wirtschaftlich angemessene Anstrengungen, um den Kunden innerhalb von 30 Minuten nach Erhalt der Support-Anfrage durch QSC anzurufen.  QSC behält sich das Recht vor, einen Anruf zu einer QSC Regionalstelle während der normalen Öffnungszeiten zu verschieben
  • Diagnose des Q-SYS Systems per Telefon oder über TeamViewer
  • Überprüfen Sie die Protokolldatei(n) des Q-SYS Systems und die Dateien für die Q-SYS Designer Software bei Bedarf
  • Evaluieren Sie die netzwerkbasierten Rahmenbedingungen des Q-SYS Systems.

Was ist nicht im Notfall-Support enthalten? Im Rahmen des Notfall-Supports bietet QSC keine der folgenden Optionen: 

  • Sofortige Hot-Fix- oder Software-Fehlerbehebung
  • Vor-Ort-Dienste
  • Umfangreiche Netzwerk-Fehlersuche oder Umkonfiguration des Netzwerksystems
  • Fehlerbehebungen für physische Geräte wie Hardware, Zubehör oder andere Geräte, die mit der Nutzung des Q-SYS Systems zusammenhängen
  • Dienste zur Aktualisierung oder Reparatur von Drittanbieter-Geräten, Software oder Diensten
  • Fehlerbehebung von Skripts oder sonstigem Code, der von Kunden oder Dritten erstellt wurde (z.B. Plug-ins oder Middleware)
  • Q-SYS Systemkonfiguration (kontaktieren Sie QSC Regionalbüro, um Support während der Geschäftszeiten zu erfragen)
  • Support für Q-SYS Systemwartung
  • Updates oder Upgrades für die Q-SYS Designer Software
  • Unterstützung (a) von Personen vorgenommene Modifikationen des Q-SYS Systems oder der Q-SYS Designer Software oder (b) technischer Probleme, die durch den unsachgemäßen Betrieb des Q-SYS Systems oder der Q-SYS Designer Software verursacht werden.