Core Nano

Q-SYS Prozessor mit Netzwerk-I/O

Der Q-SYS Core Nano Audio-, Video und Steuerungsprozessor (AV&C) erweitert die Anwendungsmöglichkeiten der Q-SYS Plattformum kleinere Installationen in Unternehmen, im Hochschulbereich, im Gesundheitswesen und weiteren Bereichen. Der Core Nano verwendet die gleichen grundlegenden Technologien und das gleiche Q-SYS OS wie das gesamte Q-SYS Prozessorportfolio, zu dem auch der Q-SYS Core 110f zählt. Er wurde für die Anwendung mit niedrigen Kanalkapazitäten und/oder spezifischen Systemanforderungen an die Signalverarbeitung entwickelt.

 


Features und Vorteile

  • 64 x 64 Netzwerk-Audiokanäle (Q-LAN / AES67)
  • 8 AEC-Prozessoren
  • Bis zu 32 x 32 Dante Audio-Kanäle (8 x 8 enthalten)
  • USB-AV-Bridging (8 x 8 Audio + Q-SYS Kamera-Support)
  • Voll ausgestattete Q-SYS Control Engine (mit optionaler Feature-Lizenz)
  • Externer USB Audio Device Host
  • Bis zu 2 VoIP-Instanzen
  • 1 HE, halbe Rackbreite, inklusive Montage-Hardware

Die optimale Größe des Prozessors. Wählen Sie die Ein-/Ausgänge aus.
Mit dem Q-SYS Core Nano Prozessor haben Sie alle Optionen! Nutzen Sie ihn zur Unterstützung rein netzwerkfähiger Geräte oder zum Hinzufügen einiger analoger Audiokanäle, indem Sie ihn mit I/O-Geräten der Attero Tech Serie kombinieren. Sie haben auch die Möglichkeit, unsere wachsende Plugin-Bibliothek von Drittanbietern oder Q-SYS-Feature-Lizenzen zu nutzen, um andere Audio-Optionen in Ihren Q-SYS Nano-Prozessor einzubringen/auszugeben
 

(Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

PDF herunterladen

(Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

PDF herunterladen

(Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

PDF herunterladen

Nur Netzwerk-I/O
Der Core Nano bietet eine rein vernetzte Audio-, Video- und Steuerungsverarbeitung ohne integrierte analoge Verbindungen. Dies ermöglicht eine erhebliche Kostenersparnis für Installationen, die aus modernen, vernetzten Endgeräten bestehen und/oder eine zentralisierte, gemeinsam genutzte Signalverarbeitung erfordern.

Optimale Größe. Keine Kompromisse.
Anstelle eines Audio-, Video- und Steuerungsprozessors mit ungenutzten Ein- und Ausgängen, der eine volle Rackeinheit belegt, bietet der Core Nano eine kompaktere Lösung mit verschiedenen Montageoptionen. Die kleinere Bauform beeinträchtigt allerdings nicht die Funktionalität. Der Core Nano bietet eine voll ausgestattete Control Engine zur Steuerung von Drittanbietergeräten, umfassende Paging- und Hintergrundmusikfunktionen, Automation, Monitoring und mehr.

Optimiert für Besprechungsräume
Der Core Nano bietet die AV-Infrastruktur für eine vollständige Webkonferenz-Integration, besonders für größere, anspruchsvollere Räume. Er verfügt über eine USB-Integration für alle wichtigen Webkonferenz-Anwendungen, acht Kanäle mit akustischer Echokompensation (AEC), zwei VoIP-Softphones, softwarebasiertes Dante für moderne Mikrofone sowie eine voll ausgestattete Control Engine zur Integration von Drittanbieterprodukten.

Weniger Komplexität und verbesserte Skalierbarkeit durch die Q-SYS Plattform
Der Q-SYS Core Nano ist Teil der wachsenden Palette von Audio-, Video- und Steuerungsprozessoren, die auf einer flexiblen Software-Grundlage basieren. Wie bei allen Q-SYS Core Prozessoren können Integratoren mit dem Core Nano alle Vorteile der Q-SYS Software Suite für die Planung und Konfiguration von Systemen nutzen. Endanwender können alle Vorteile nativer Q-SYS Peripherie und die Skalierungsmöglichkeiten des Systems ohne Rip-and-Replace Ihrer Konfigurationsdatei nutzen, sowie die neuesten Funktions- und Sicherheitsupdates von Q-SYS über einfache Firmware-Updates erhalten.

Erweiterung der Funktionalität auf Software-Ebene

Mit Q-SYS Scaling Lizenzen können Sie die einzigartige softwarebasierte Charakteristik von Q-SYS nutzen, um feature-sets gezielt an die Anforderungen spezifischer Anwendungen und Anwendungsfälle anzupassen.

  • Die Q-SYS Collaboration Bundle Scaling Lizenz ermöglicht es Ihrem Core Nano, in größeren, mehrwertigen Räumen mit erweiterter Signalverarbeitung, zusätzlichen AEC-Kanälen und erweiterter Mikrofon-Unterstützung für die NM Serie zu skalieren
  • Die Q-SYS Commercial AV Bundle Scaling Lizenz ermöglicht es Ihrem Core Nano, Bereiche zu bedienen, die zuvor eine höhere Core Prozessoren erforderten, indem sie die Prozessorleistung, gesamter Netzwerkkanalkapazität und Peripherie erhöht.

Technische Daten

Kanalkapazität
Q-LAN / AES67 Kanäle 64 x 64
Dante-Kanäle 8 x 8 (enthalten); Bis zu 32 x 32 lizenzierbar
AEC-Prozessoren 8
VoIP-Instanzen 2
Audioaufnahme / -wiedergabe 4-Kanal-Aufnahme / 16-Kanal-Wiedergabe (erweiterbar auf 32 Kanäle mit optionaler Lizenz)
Q-SYS NM-T1 Kapazität 3 (Basiskapazität); 6 (mit Collaboration Bundle Scaling Lizenz)
Netzwerkperipherie Bis zu 32
Steuerung
RS-232 2 Anschlüsse
USB Ein- und Ausgänge
Kanalanzahl 8 x 8
Bittiefe 16 Bit
Sampling-Rate 48 kHz
USB Audio Device Hosting Unterstützt Standard-USB-Headset, Freisprecheinrichtung
Betriebsbedingungen
Leistungsaufnahme 40 W typisch
Abmessungen
Geräteabmessungen (H x B x T) 43,6 x 220 x 286,6 mm (1,72 x 8,66 x 11,28 Zoll)
Gewicht 1,8 kg (4 lbs)